Seitenfunktionen: Newsletter der USB || A-Z || Druck || Kontakt || Impressum
27. Oktober 2016 - 20. Februar 2017
FRITZ LANGS METROPOLIS
Ausstellung im Foyer der USB

Die Kölnische Bibliotheksgesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die Universitäts- und Stadtbibliothek zu unterstützen. Die USB Köln ist mit ca. 3,8 Millionen Medien die größte Bibliothek des Landes NRW, und verfügt gleichzeitig über den umfangreichsten und wertvollsten Altbestand. Zahlreiche alte private Sammlungen sind ebenso im Bestand der USB, wie die Bestände der Vorgängerinstitutionen zurückreichend bis ins Jahr 1602.

Um diese kostbaren Altbestände zu sichern, und zur Pflege und Erhaltung dieses kulturellen Erbes, wurde die Kölner Bibliotheksgesellschaft (KBG) 2003 gegründet.

Die KBG setzt sich aber nicht nur für die Erhaltung wertvoller Altbestände ein, durch Zuschüsse zu aktueller Fachliteratur für die Studierenden, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Informationsversorgung und damit für die Zukunft unserer Gesellschaft. Die KBG unterstützt die Interessen der Bibliothek in der Öffentlichkeit, pflegt Kontakte zu Stiftungen, Vereinen und Sponsoren, damit die USB weiterhin eine der führenden Bibliotheken in NRW bleibt.

Ihr Mitgliedsbeitrag von 30,-€ im Jahr fließt direkt der Bibliothek zu. Sei es bei der Erwerbung, Erschließung und konservatorischen Aufarbeitung wertvoller Drucke, oder bei Restaurierung geschädigter wertvoller Bände – Sie können helfen. Leisten Sie einen wertvollen Beitrag und werden Sie Teil einer Gesellschaft, die sich für die Erhaltung einzigartiger Bibliotheksschätze einsetzt!

Selbstverständlich sind auch Spenden stets sehr willkommen!